• Navigation
  • Warenkorb
Sichere Speicherung von Backups

Ransomware-sicheres Backup

Backup Guide herunterladen
Scroll

Herausforderungen für ein Ransomware-sicheres Backup

Ransomware ist eine der größten IT-Bedrohungen für Unternehmen, Kliniken und öffentliche Einrichtungen. Die Angriffe zielen dabei zunehmend auf die letzte Verteidigungslinie einer Organisation ab - das Backup.

 

Im Fall eines Angriffs werden die Backup Daten verschlüsselt und Sicherungskopien unbrauchbar gemacht. Die Folgen sind Datenverlust, Unternehmensstillstand, Imageschäden, Umsatzverluste und hohe Lösegeldforderungen. Ein unveränderlicher Backup Speicher ist heutzutage unerlässlich, um Ihre Backups Ransomware-sicher zu speichern.

Steigende Datenmengen für Backups & fehlende Skalierbarkeit
Bedrohung durch Malware, Datenverlust und Verletzung der Datenintegrität
Optimierung von Recovery Time und Recovery Point Objectives (RTO & RPO)
Hohe Kosten & Lock-ins von traditionellen Backup-Speichern

Ransomware-sichere Backup Speicherung

Mit einem Backup sind Sie gegen Datenverlust und Ransomware abgesichert – oder? Leider wissen auch Cyberkriminelle, dass Backups als letzte Verteidigungslinie gelten... und schlagen genau da zu. Schützen Sie Ihre Backups mit iCAS FS und sorgen Sie damit zusätzlich für mehr Effizienz, Einfachheit und Flexibilität bei der Datenspeicherung.

Ransomware-sichere Backup Speicherung

Schützen Sie die Verfügbarkeit, Sicherheit und Integrität Ihrer Backups mit iCAS FS und sorgen Sie damit zusätzlich für mehr Effizienz, Einfachheit und Flexibilität bei der Datenspeicherung.
Video ansehen
Durch Aufruf des Videos werden Daten an YouTube übermittelt. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Schützen Sie die Verfügbarkeit, Sicherheit und Integrität Ihrer Backups mit iCAS FS und sorgen Sie damit zusätzlich für mehr Effizienz, Einfachheit und Flexibilität bei der Datenspeicherung.

Backup Guide: So schützen Sie Ihre Backups vor Ransomware-Angriffen

Ransomware ist zu einem lukrativen Geschäftsmodell geworden. Da die Angriffe immer professioneller werden, ist es unerlässlich, einen unveränderlichen Backup-Speicher zu implementieren, der Ihre Daten vor Angriffen schützt.

 

Dieser Backup Guide zeigt Ihnen, warum Ransomware für Unternehmen, Kliniken und öffentliche Einrichtungen eine große Bedrohung ist und wie Sie Ihre Backup Daten zuverlässig gegen Cyber-Angriffe schützen können.

Whitepaper herunterladen

So schaffen Sie ein Ransomware-sicheres Backup Target

Unveränderlichkeit

Die Unveränderbarkeit der Daten stellt sicher, dass Daten innerhalb einer bestimmten Aufbewahrungsfrist nicht verändert oder gelöscht werden können. So wird eine Verschlüsselung durch Ransomware zuverlässig verhindert und eine saubere Kopie Ihrer Daten kann wiederhergestellt werden.

 

Ein Verfahren, um das zu gewährleisten, ist beispielsweise das WORM-Prinzip (Write-Once-Read-Many).

 

WORM ist ein Datensicherungsverfahren, bei dem Daten unveränderbar auf ein Speichermedium geschrieben werden. Die Dateien lassen sich dadurch von den Anwendern nicht mehr verändern oder löschen. Das Lesen ist jedoch beliebig oft möglich.

 

Ransomware kann Ihre Backup-Daten nicht mehr verschlüsseln.

Minimierte Angriffsfläche

Mitarbeiter*innen können unbeabsichtigt zum Einlasstor für Ransomware werden. Nicht umsonst sind Phishing-Mails immer noch eine der am häufigsten eingesetzte Methode, um Endpunkte mit Ransomware zu infizieren.

 

Die Angriffsfläche kann durch den Einsatz externer Dienstleister minimiert werden, die einer strengen Überwachung unterliegen. Backups werden von einem externen Anbieter administriert und nur dieser hat Zugang auf Ihr Backup-System. So können Fehler durch Administratoren oder IT-Verantwortliche im Unternehmen vermieden und die Gefahr durch Social Engineering minimiert werden.

 

Aufgrund der minimierten IT-Angriffsfläche ist es für Ransomware nicht möglich, die Integrität und Verfügbarkeit des Systems zu beeinträchtigen.

Replikation

Eine Backup-Kopie reicht nicht aus.

 

Durch mehrere Backup-Kopien ist die Wahrscheinlichkeit deutlich geringer, dass alle Kopien gleichzeitig verloren gehen, beschädigt werden oder von Ransomware verschlüsselt werden.

 

Wichtig ist bei dieser Strategie, dass mindestens zwei Speicherziele auch physisch voneinander getrennt sind, falls Backups z. B. durch einen Brand oder einer Naturkatastrophe zerstört werden.

 

Eine Backup Lösung, die über große Entfernungen (WAN-Kopie) replizieren kann, vereinfacht diese Aufgabe und schützt Ihre Backups zudem vor physischen Schäden.

Ransomware-sicheres Backup mit iCAS FS

Die Scale-out Plattform iCAS FS ist der perfekte Backup-Speicher für virtualisierte IT-Umgebungen (z. B. Veeam, Commvault, ...). Die Lösung schützt Ihre Daten dank Unveränderlichkeit vor Ransomware-Angriffen - bei geringen Gesamtkosten, unbegrenzt skalierbar und einfach in der Anwendung.

Die Unveränderlichkeit der Daten (WORM-Schutz, S3 Object Lock) schützt vor Verschlüsselung durch Ransomware.
Minimierte Angriffsfläche, dank geschlossener Architektur und gehärtetem Linux Betriebssystem - komplett durch iTernity verwaltet.
Synchrone Replikation & Asynchrone Replikation für Kopien in gestreckten Clustern.
Cloud Experience On-Premises: Profitieren Sie von den Vorteilen der Cloud im eigenen Rechenzentrum.

Kein Mehraufwand für Ihre IT

iCAS FS ist eine selbstverwaltete Speicherplattform mit Zero-Touch Betrieb für Ihre IT. Das gesamte Set-Up wird von iTernity überwacht, Fehler werden vom System selbst erkannt und automatisch behoben. iCAS FS erfordert keine Schulung und keinen Arbeitsaufwand für Ihre IT, sodass sich Fachkräfte auf ihre Kernkompetenzen konzentrieren können. Darüber hinaus lässt sich die Speicherkapazität einfach, flexibel und kostengünstig erweitern.

Veeam & iTernity

Die Wahl der Backup-Software und der Speicherlösung sind entscheidend im Kampf gegen Datenverlust und Ransomware. Mit Veeam & iTernity gestalten Sie Ihre Datensicherung fit für die Zukunft und reduzieren dabei Komplexität, Kosten und Aufwand.

 

iCAS FS ist eine „Veeam Ready“-qualifizierte Scale-out Speicherplattform, welche als "Immutable Object Repository" und "Linux Repository" eingesetzt werden kann. Dank S3 Object Lock und einem geschlossenen System minimiert iCAS FS die IT-Angriffsfläche und schützt Ihre Backups, Archivdaten und mehr. Schützen Sie Ihre Veeam Backups auf einfache und effiziente Weise mit iCAS FS!

Mehr über Veeam & iTernity

Commvault & iTernity

iTernity bietet einen S3-kompatiblen Objektspeicher für Commvault als Backup-Speicherziel. iCAS FS ist eine zuverlässige, skalierbare und flexible Speicherplattform für unternehmenskritische Daten und wurde auf reibungslose Zusammenarbeit mit Commvault getestet und qualifiziert. Commvault ermöglicht es Unternehmen, die Komplexität ihrer sich ständig weiterentwickelnden und wachsenden Datenumgebungen proaktiv zu vereinfachen und zu gestalten. Schützen Sie Ihre Commvault Backups mit iCAS FS - abgesichert gegen Ransomware, kosteneffizient und ohne Aufwand!

Mehr über Commvault & iTernity

Mehr zum Thema

Demo-Termin vereinbaren

Möchten Sie mehr über unsere software-basierten Lösungen erfahren? Vereinbaren Sie eine kostenlose Online-Demo und besprechen Sie Ihre Herausforderungen bei der langfristigen Datensicherung mit uns.
Lesen Sie mehr

iCAS FS Scale-Out Backup Target

Lesen Sie mehr

Backup Speicherung

Lesen Sie mehr

Der Unterschied zwischen Archivierung und Backup

Lesen Sie mehr
Insights, News & Events | Bleiben Sie auf dem Laufenden!
Zum Newsletter anmelden