• Warenkorb
  • Kontakt
  • Navigation
Ihr Warenkorb
Anfragen aus EMEA
Für weitere Informationen und Anfragen aus Europa, dem Nahen Osten und Afrika kontaktieren Sie bitte:
Zum Kontaktformular
Anfragen aus den USA
Für weitere Informationen und Anfragen aus den USA kontaktieren Sie bitte:
Zum Kontaktformular
iCAS FS Scale-Out Plattform

Die Datenaufbewahrung der nächsten Generation

Was ist iCAS FS?

Grenzenlose Skalierbarkeit für begrenzte IT Budgets

iCAS FS ist eine Scale-Out Plattform für die langfristige Archivierung von Compliance-Daten und weiteren Unternehmensdaten. Die software-basierte Speicherplattform ist ab 20 TB grenzenlos skalierbar und besticht mit geringen Gesamtkosten, einfacher Handhabung und hoher Flexibilität.

Kosteneffizient
52% Kosteneinsparung im Vergleich zu Public Cloud Storage und Sie behalten dabei die Hoheit über Ihre Daten
Skalierbar
Klein starten, unbegrenzt skalieren: Scale-out ab 20 TB in einer software-basierten Archivplattform
Cloud Experience On-Premise
Die Vorteile der Public Cloud auch On-Premise genießen
Benutzerfreundlich
Selbstverwaltetes Archivsystem (Zero-Touch Betrieb) mit Monitoring des gesamten Set-Ups
Vorteile

Keine Kompromisse bei Sicherheit & Compliance

iCAS FS ermöglicht zukunftssichere Datenspeicherung und Compliance bei geringen Gesamtkosten. Die Plattform eignet sich optimal für die Speicherung und den Schutz von Daten aus verschiedenen Anwendungen und Quellen. Die Appliance-ähnliche Architektur basiert auf Standardhardware und einem Linux Betriebssystem. Dank WORM Speicherung, Retention Management, Verschlüsselung und Audit Trail werden Compliance und Sicherheit bei iCAS FS groß geschrieben.

Zero-Touch Betrieb, selbstverwaltetes System und integriertes Monitoring
NFS, SMB und S3 Schnittstelle
Mandantenfähigkeit; unterschiedliche Repositories für WORM und Non-WORM Daten
Hardwareunabhängig, basiert auf Standardhardware und einem gehärteten Linux OS
Hochverfügbar dank transparentem Read/Write Failover und Active-Active Cluster
Asynchrone Replikation für Kopien in weit auseinanderliegenden Rechenzentren
WORM Daten sind gegen Ransomware geschützt
Durch die KPMG geprüft und zertifiziert (DSGVO, GoBD)

Vereinbaren Sie eine kostenlose Online-Demo!

Möchten Sie die Lösungen von iTernity und Software-Defined Archiving kennenlernen?
Erfahren Sie mehr in einer 20-minütigen Online-Demo oder kontaktieren Sie uns für weitere Informationen!
Schreiben Sie uns Formular schließen

Erfahren Sie, wie Sie Ihre Geschäftsdaten zukunftssicher archivieren können!

Wir verarbeiten Ihre im Kontaktformular eingegebenen Daten ausschließlich zur Beantwortung Ihrer Anfrage. Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Herzlichen Dank für Ihr Interesse!
Wir bearbeiten Ihre Anfrage schnellstmöglich und kontaktieren Sie, um einen gemeinsamen Termin für Ihre persönliche Demo zu vereinbaren.
Hier ist wohl etwas schiefgegangen...
Bitte versuchen Sie erneut die Anfrage abzusenden oder kontaktieren Sie uns unter: info@iTernity.com | +49 761 590 34 810
Architektur

Architektur und Anforderungen

Wenn Archivierung ein Traum wäre und sich nicht zum Albtraum entwickeln soll: wie sollte ein Archivierungssystem in einer perfekten Welt aussehen?

  • Das Archiv macht was es soll: Daten aus unterschiedlichen Quellen langfristig speichern und schützen und alle regulatorischen Anforderungen erfüllen
  • Fehlerquellen werden vom System selbständig erkannt und behoben
  • Sie haben keine Berührungspunkte und keine Arbeit mit dem System
  • Die Kapazität wächst mit den Anforderungen und lässt sich einfach und unbegrenzt erweitern
  • Die Gesamtkosten sind transparent und vor allem gering
  • Das System ist robust, sicher und hochverfügbar
  • Das Archiv ist auf zukünftige Veränderungen ausgelegt und unabhängig
  • Investitionen in Software und Hardware sind geschützt
  • Sie können sich auf Ihr Archiv verlassen und sich auf das Kerngeschäft konzentrieren

 

Dieses Szenario war das Reißbrett für die Entwicklung von iCAS FS. Für den Weg war sehr viel Gehirnschmalz, reichlich Leidenschaft, etwas Übermut und langjährige Erfahrung nötig. Auf das Ergebnis sind wir stolz! Überzeugen Sie sich selbst und setzen Sie mit iCAS FS das Perfect World Szenario in die Realität um.

Geringe Kosten

Geringe Gesamtkosten

Das Versprechen von Public Cloud Storage ist einfach: mehr Agilität, einfache Anwendung und geringe Kosten. Investitionsentscheidungen sollten jedoch nicht auf Versprechen, sondern auf Fakten beruhen. Aus diesem Grund haben die IT Analysten von ESG die Gesamtkosten der führenden Public Cloud Storages mit der On-Premise Lösung iCAS FS verglichen. Das Ergebnis ist überraschend klar und löst einige weit verbreitete Annahmen auf.

 

Für Ihren Start mit iCAS FS werden nur ein Standard Ethernet-Netzwerk und zwei Server benötigt. Als software-basierte Plattform setzt iCAS FS auf x86-Server mit lokalen Platten. Weitere Kosten werden durch den Zero-Touch Betrieb eingespart, da keine Administration, Schulung oder spezielles Anwenderwissen nötig sind. Sie können klein starten und mit Ihrem tatsächlichen Bedarf wachsen.

ESG Kostenanalyse herunterladen
Hochverfügbarkeit

Hochverfügbarkeit

iCAS FS ist ein Scale-out Cluster, in welchem die Gesamtleistung durch eine Vielzahl von Speicher-Server-Knoten erbracht wird. Diese modulare Architektur ermöglicht eine beliebige Erweiterung von Kapazität und Leistung. Dank des transparenten Read/Write Failovers und Active-Active Clusters bietet iCAS FS Hochverfügbarkeit bei der Archivierung Ihrer wichtigen Unternehmensdaten. Ist ein Knoten nicht verfügbar, werden die Daten auf die anderen verfügbaren Knoten geschrieben. Sobald der Knoten wieder verfügbar ist, werden die Daten automatisch synchronisiert und die vollständige Redundanz wiederhergestellt. iCAS FS schaltet dabei intelligent zwischen synchroner und asynchroner Replikation um, abhängig von der aktuellen Latenzzeit zwischen den Rechenzentren und ermöglicht gestreckte Cluster über weite Entfernungen (Streched cluster, WAN copy).

Cloud Experience

Cloud Experience On-Premise

iCAS FS ist software-basiert. iCAS FS ist On-Premise. Und trotzdem sprechen wir von Cloud Experience. Denn iCAS FS ist ein Archivsystem, mit dem der Anwender keine Berührungspunkte hat (Zero-Touch Betrieb). Das komplette Set-Up wird automatisch überwacht, Fehler werden vom System selbständig erkannt und gelöst. Zudem kann die Speicherkapazität einfach, flexibel und kostengünstig erweitert werden. Zusammengefasst „Cloud Experience On-Premise“: hohe Agilität und Flexibilität, benutzerfreundliche Anwendung und geringe Gesamtkosten.

Referenzen

Referenzen

Archivierung großer Videodateien

Zentrale Aufgabe eines Museums ist die Aufbewahrung der Kunstwerke für nachfolgende Generationen – in hoher Qualität, unveränderbar und langfristig sicher. Diese Aufgabe nimmt in einer digitalisierten Kunstwelt ganz neue Dimensionen an. Neben der Konvertierung und Digitalisierung ursprünglich analoger Werke steigt auch die Anzahl an "borndigital" Werken, wie digitalen Videos und Fotos. Diese müssen sicher und langfristig aufbewahrt werden. Dieser Herausforderung stand auch das Kunsthaus Zürich gegenüber.

Referenzstory lesen
Insights, News & Events | Bleiben Sie auf dem Laufenden!
Zum Newsletter anmelden