Diese Webseite verwendet Cookies, um die Funktion der Webseite sicherzustellen und um den Zugriff auf unsere Webseite zu analysieren. Alle Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.

  • Kontakt
  • Navigation
Anfragen aus EMEA
Für weitere Informationen und Anfragen aus Europa, dem Nahen Osten und Afrika kontaktieren Sie bitte:
Zum Kontaktformular
Anfragen aus den USA
Für weitere Informationen und Anfragen aus den USA kontaktieren Sie bitte:
Zum Kontaktformular

Schützen Sie das Wesentliche - die Integrität Ihrer Daten

Definition in verschiedenen Branchen

Datenintegrität in verschiedenen Branchen

Es ist von entscheidender Bedeutung für Unternehmen, die Integrität elektronischer Daten während ihrer langen Lebensdauer oder ihrer Aufbewahrungsfrist zu sichern. Trotz der Wichtigkeit des Themas gibt es keinen allgemeinen Konsens über die Definition des Begriffs Datenintegrität. Wir möchten mit Ihnen einen Blick auf die verschiedenen Definitionen werfen und aufzeigen, wie iTernity die Herausforderungen in den unterschiedlichen Branchen angeht. Denn der Begriff Datenintegrität hat in der IT einen breiten Anwendungsbereich und wird je nach Kontext unterschiedlich interpretiert.

Die Lösungen von iTernity bieten zahlreiche Funktionalitäten, um die Datenintegrität während langer Aufbewahrungszeiträume zu gewährleisten. Die Verwendung sicherer SHA-Hashwerte für unsere Content-Storage-Container sowie Features wie Datenverschlüsselung, Replikation und Self-Healing schützen die Vollständigkeit und Konsistenz Ihrer Archivdaten.

Datenintegrität mit iTernity iCAS

Datenintegrität im Bereich Pharma & Life Sciences

Definition der FDA (21 CFR Part 11, Electronic Records):
Datenintegrität bezieht sich auf die Vollständigkeit, Konsistenz und Genauigkeit der Daten. Vollständige, konsistente und genaue Daten sollten zuordenbar, lesbar, original oder als Kopie gleichzeitig aufgezeichnet und genau sein (ALCOA - attributable, legible, contemporaneously recorded, original or a true copy, and accurate). 

Definition der britischen Regulierungsbehörde für Arzneimittel und Gesundheitsprodukte:
Das Maß, in dem alle Daten während der gesamten Datenlebensdauer vollständig, konsistent und genau sind. Regelungen zur Datenintegrität müssen sicherstellen, dass die Genauigkeit, die Vollständigkeit, der Inhalt und die Bedeutung der Daten während der gesamten Lebensdauer erhalten bleiben.

Datenintegrität im Gesundheitsbereich

Definition des US Ministeriums für Gesundheitspflege und Soziale Dienste (HIPAA):
Datenintegrität bedeutet, dass Daten oder Informationen nicht in unerlaubter Weise verändert oder zerstört werden.

Datenintegrität im Finanzsektor

Definition des Payment Card Industry Data Security Standard (PCI DSS):

Änderungen, welche die Datenintegrität stören, sind nicht autorisiert, einschließlich Änderungen, Ergänzungen und Löschungen. Der PCI Security Standards Council verwendet den Begriff "Dateiintegrität" anstelle von Datenintegrität. Die Definition der Dateiintegrität kann in der Definition der "Dateiintegritätsüberwachung" gefunden werden. Darin heißt es, dass Dateiintegrität Technik oder Technologie ist, unter der bestimmte Dateien oder Protokolle überwacht werden, um festzustellen, ob sie geändert werden. Weiterhin legt die PCI fest, dass Änderungen, Ergänzungen und Löschungen als nicht autorisierte Änderungen, welche die Dateiintegrität stören können, klassifiziert werden.

 

Obwohl es unterschiedliche Definitionen von unterschiedlichen Autoritäten gibt, bleibt die Herausforderung die gleiche: Es geht um die Sicherstellung der langfristigen Datenintegrität bei gleichzeitiger Erfüllung aller wichtigen Anforderungen.

Datenintegrität sicherstellen

Langfristige Datenintegrität sicherstellen

Die Gewährleistung der Datenintegrität ist eine komplexe Aufgabe, die zahlreiche Unternehmen vor große Herausforderungen stellt. Hardware-basierte Speicher- und Archivsysteme können aufgrund von Fehlfunktionen, veralteter Technik oder chemischer / elektromagnetischer Prozesse das Phänomen der "Silent Data Corruption" auslösen, wodurch die archivierten Daten beschädigt werden.

Neben der Entwicklung effektiver Archivierungsstrategien müssen Unternehmen auch die passende Lösung implementieren, die ihnen bei der langfristigen Erhaltung der Datenintegrität hilft - unabhängig davon, wo die Daten gespeichert sind oder in Zukunft gespeichert werden.

 

iTernity iCAS ist eine High-End Archivierungslösung, die entwickelt wurde, um die Integrität aller archivierten Daten während der vorgeschriebenen Aufbewahrungsperioden zu erhalten - unabhängig von der Speicher-Hardware und -Technologie.

Datenintegrität mit iTernity iCAS sicherstellen

Sprechen Sie mit unseren Experten!

Wollen Sie mehr über iCAS und Software-Defined Archiving erfahren?
Zögern Sie nicht uns für eine Online-Demo oder weitere Informationen zu kontaktieren!
iTernity GmbH
sales@iternity.com
Schreiben Sie uns Formular schließen
Datenschutz:*
Vielen Dank für Ihre Nachricht!
Wir bearbeiten Ihre Anfrage schnellstmöglich und treten wieder in Kontakt mit Ihnen.
Hier ist wohl etwas schiefgegangen...
Bitte versuchen Sie erneut die Anfrage abzusenden oder kontaktieren Sie uns unter: info@iTernity.com | +49 761 590 34 810

Die Vorteile von iCAS auf einen Blick

Datenintegrität
Datenschutz
Maximale Flexibilität
Kosteneffizienz

Tauchen Sie ein in die Welt der Archivierung

Insights, News & Events | Bleiben Sie auf dem Laufenden!
Zum Newsletter anmelden